Anteil der ausländischen Tatverdächtigen in Lippe gesunken

veröffentlicht

  • 2
Knapp ein Viertel – 23,1 Prozent – der Tatverdächtigen waren nicht deutsch. - © Foto: Pixabay/Grafik: Till Brand
Knapp ein Viertel – 23,1 Prozent – der Tatverdächtigen waren nicht deutsch. (© Foto: Pixabay/Grafik: Till Brand)

Zwei Drittel aller ermittelten Straftäter leben im Kreisgebiet, nur 1,6 Prozent hatten 2020 ihren Wohnsitz im Ausland.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.