Lipper helfen: Ein Netzwerk aus Hilfsbereitschaft für Kriegsflüchtlinge

Astrid Sewing

  • 0
Für die Hilfstransporte in die Ukraine werden auch Medikamente und medizinisches Material gesammelt. - © Astrid Sewing
Für die Hilfstransporte in die Ukraine werden auch Medikamente und medizinisches Material gesammelt. (© Astrid Sewing)

Tonnenweise Hilfsgüter werden sortiert und an die Flüchtlinge aus der Ukraine abgegeben. Die Konfession spielt in der freikirchlichen Gemeinde "Schöne Aussicht" keine Rolle. Weitere Helfer sind willkommen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.