Kreis will neue Anreize zum Busfahren schaffen

Cordula Gröne

  • 0
Den „Limo“-Service soll es nach Lage auch im lippischen Südosten geben. - © Archivfoto: KVG Lippe
Den „Limo“-Service soll es nach Lage auch im lippischen Südosten geben. (© Archivfoto: KVG Lippe)

Der Kreis Lippe ergattert für ein Projekt zur Stärkung des ländlichen Personennahverkehrs eine Förderung des Bundes über 6,5 Millionen Euro.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.