Drei Jahre und drei Monate Haft: Detmolder nach Missbrauch an Transbruder verurteilt

Janet König

  • 0
Ein 27 Jahre alter Detmolder musste sich am Donnerstag wegen sexuellen Missbrauchs an seinem Bruder vor Gericht verantworten. - © Janet König
Ein 27 Jahre alter Detmolder musste sich am Donnerstag wegen sexuellen Missbrauchs an seinem Bruder vor Gericht verantworten. (© Janet König)

Ein Detmolder (27) muss sich vor Gericht wegen des sexuellen Missbrauchs seines jüngeren Halbbruders verantworten, der als Mädchen geboren wurde. Das Gericht hat keine Zweifel an den Aussagen des Opfers.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.