Landessuperintendent fordert Gleichbehandlung aller Geflüchteten

Astrid Sewing

  • 0
Landessuperintendent Dietmar Arends sprach auf der Synode über den Ukraine-Krieg und seine Folgen. Präses Michael Keil leitete die Zusammenkunft am Schützenberg. - © Astrid Sewing
Landessuperintendent Dietmar Arends sprach auf der Synode über den Ukraine-Krieg und seine Folgen. Präses Michael Keil leitete die Zusammenkunft am Schützenberg. (© Astrid Sewing)

Der Krieg in der Ukraine, die Waffenlieferungen, die Hilfsaktionen und die Aufnahme der Flüchtlinge sind Themen der Synode.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.