Natur erleben auf der Streuobstwiese

Anja Imig

  • 0
Auf einer Streuobstwiese gibt es viel zu entdecken. - © Pixabay
Auf einer Streuobstwiese gibt es viel zu entdecken. (© Pixabay)

Kreis Lippe. Die Biologische Station Lippe lädt ganzjährig zu Veranstaltungen auf die Streuobstwiese ein. Für die Sommermonate können sich Interessierte auf verschiedene Events auf der Projektwiese an der Jugendherberge Detmold freuen.

Bei dem Projekt „Lebendige Landschaft Streuobstwiese“ ist der Name Programm: Am Freitag, 24. Juni, dreht sich von 17.30 bis 19 Uhr alles um diese artenreiche und wunderschöne Kulturlandschaft. Unter dem Motto "Lebensraum Wiese" startet ein Spaziergang, bei dem Dozentin Vanessa Kowarsch die Wiese als artenreiche Kulturlandschaft vorstellen wird und viel Wissenswertes über die Kulturgeschichte dieses Lebensraumes berichten wird. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Käfergeschichten

Gemeinsam mit dem Insektenspezialisten Hans Dudler erforschen Interessierte am Samstag, 23. Juli, ab 14 Uhr die Streuobstwiese. "Teilnehmer erfahren so mache Käfergeschichte und üben sich in der Bestimmung der Insekten", heißt es in der Einladung der Biologischen Station. Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro pro Person.

Was außer Obstbäumen in der Streuobstwiese wächst, wird unter dem Titel "Natternkopf & Co." am Samstag, 6. August, von 14.30 bis 16.45 Uhr erkundet. "Gemeinsam suchen wir Wildkräuter und bestimmen sie. Wir riechen und schmecken und verarbeiten sie kreativ, kulinarisch und genießen einen kleinen Wildkräuter-Imbiss in der Wiese", macht Streuobstpädagogin Annette Cabron als Dozentin Lust auf den Abend. Die Teilnahme kostet 10 Euro.

Konzert und Nachtleuchtung

Mit der Verbindung von Konzert und Naturerlebnis feiert die Biologische Station am Samstag, 12. August, ab den Sommer. Ab 18 Uhr spielt die Band „Yodeling Nightingales“ am Bauwagen ein Wiesenkonzert. Bei Einbruch der Dunkelheit findet unter der Leitung des Entomologen Hans Dudler eine Nachtleuchtung statt. Dabei kommen die Teilnehmer den Nachtfaltern der Obstwiese auf die Spur. Mit Lampe und Leuchttuch geht es auf eine abendliche Forschungsreise. Wer mag, kann Schlemmereien für ein Picknick mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist bei den meisten Veranstaltungen begrenzt. Deshalb bittet die Biologische Station um Anmeldungen per Tel. (0178) 5078380 oder per E-Mail: v.kowarsch@biologischestationlippe.de

Weitere Infos unter www.lebendige-landschaft-streuobstwiese.de

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare