Experte rät: "Führungskräfte müssen absolute Vorbilder sein"

Marianne Schwarzer

  • 0
Martin Schäfer ist Geschäftsführer bei der Unternehmensgruppe Würth und seit mehr als zehn Jahren beim lippischen Unternehmen Schomburg Mitglied des Beirates. Jetzt sprach er vor Lions-Mitgliedern über die Bedeutung der Unternehmenskultur. - © Fotorechte: Würth
Martin Schäfer ist Geschäftsführer bei der Unternehmensgruppe Würth und seit mehr als zehn Jahren beim lippischen Unternehmen Schomburg Mitglied des Beirates. Jetzt sprach er vor Lions-Mitgliedern über die Bedeutung der Unternehmenskultur. (© Fotorechte: Würth)

Vom jungen Vertriebsmann bis zum Geschäftsführer des Weltunternehmens Würth und in den Aufsichtsrat eines Fußballclubs - Martin Schäfer hat eine Bilderbuchkarriere hinter sich. Als Beiratsmitglied beim lippischen Unternehmen Schomburg hat er jetzt Mitgliedern der beiden Detmold Lionsclubs ein paar Geheimnisse des Erfolgs verraten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.