Schutzlos ausgeliefert: Wie das System eine Obdachlose aus Lippe im Stich lässt

Janet König

  • 2
Eine Obdachlose wird in Lippe mehrfach gegen ihren Willen mit dem Handy gefilmt und im Netz zur Schau gestellt. Obwohl die Polizei die mutmaßlichen Verrursacher ermittelt, hat der Fall keine Konsequenzen. - © Janet König
Eine Obdachlose wird in Lippe mehrfach gegen ihren Willen mit dem Handy gefilmt und im Netz zur Schau gestellt. Obwohl die Polizei die mutmaßlichen Verrursacher ermittelt, hat der Fall keine Konsequenzen. (© Janet König)

Eine Obdachlose aus Lippe wird provoziert, gefilmt und Aufnahmen gegen ihren Willen ins Internet gestellt. Obwohl die Polizei die mutmaßlichen Verursacher ermitteln kann, kommt es nicht zum Strafverfahren. Warum das so ist, macht nachdenklich.

Weiterlesen mit LZplus

Noch kein LZplus?

Als Neukunde können Sie LZplus 30 Tage für nur 99 Cent testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.