Bewährungsstrafe für Ex-Polizsten

Dortmunder Landgericht verkündet Urteil

veröffentlicht

Horn-Bad Meinberg/Dortmund (jab). Ein ehemaliger Polizist aus Horn-Bad Meinberg ist zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Dortmunder Landgericht sah den Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung und Freiheitsberaubung gegen den Lebensgefährten einer Prostituierten erfüllt.

Tim K. (Name geändert) hatte der Frau versprochen, sie aus dem Rotlicht-Milieu herauszuholen. Im vergangenen Oktober schlug der damals 36-Jährige den Lebensgefährten der Prostituierten nieder und fesselte ihn mit Kabelbinder.

Die Bewährungsstrafe ist durch die siebenmonatige Untersuchungshaft bereits zum Großteil verbüßt. Als Polizist wird Tim K. nicht wieder arbeiten. Er ist nach Angaben von Rechtsanwalt Hendrik Schnelle aus Detmold inzwischen auf eigenen Antrag in den Ruhestand versetzt worden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.