1. Lippischer Ärztetag in Detmold

Mediziner suchen Dialog mit den Patienten

veröffentlicht

1. Lippischer Ärztetag in Detmold - © Lippe
1. Lippischer Ärztetag in Detmold (© Lippe)

Kreis Lippe (sb). Fachärzte aus dem Kreisgebiet suchen den Dialog mit den Patienten. Rund 80 Mediziner unterschiedlicher Disziplinen haben den Verein "Facharztforum Lippe gegründet". Am kommenden Samstag, 12. Mai, laden die Mediziner von 9 bis 16 Uhr zum 1. Lippischen Ärztetag in die Detmolder Stadthalle ein. Dort gibt es unterschiedliche Vorträge - schwerpunktmäßig zur Gesundheitsvorsorge - unter anderem von Dermatologen, Gynäkologen, Chirurgen, einem HNO und einem Augenarzt. Dabei haben Patienten auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Zeitgleich präsentieren sich elf Fachrichtungen mit Informationsständen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hautkrebs rechtzeitig erkennen: Hier untersucht der Detmolder Dermatologe Dr. Wilhelm Mailänder die Flecken auf dem Arm einer Patientin mit einem Auflichtmikroskop. Mailänder wird beim 1. Lippischen Ärztetag einen Vortrag zum Thema Hautkrebs halten. - © Foto: Beckmann

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.