Nach Klage gegen Rundfunkbeitrag: Yoga Vidya scheitert 
vor Gericht

Erol Kamisli

  • 0
Das große Wandgemälde entstand 2018 beim Xperience-Festival. Es stellt das hinduistischen Götterpaar Radha und Krischna dar und symbolisiert Freude und Liebe. - © Archiv: Jost Wolf
Das große Wandgemälde entstand 2018 beim Xperience-Festival. Es stellt das hinduistischen Götterpaar Radha und Krischna dar und symbolisiert Freude und Liebe. (© Archiv: Jost Wolf)

Der WDR hatte die Bewohner des Ashrams aufgefordert, Rundfunkgebühren zu zahlen. Dagegen klagte der Verein im Namen der Yoga-Anhänger.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!