Die aktuellen Fallzahlen für Lippe am Freitag

veröffentlicht

  • 71
Der Kreis hat die Zahlen für alle lippischen Kommunen veröffentlicht. - © Uwe Anspach/dpa
Der Kreis hat die Zahlen für alle lippischen Kommunen veröffentlicht. (© Uwe Anspach/dpa)

Kreis Lippe. In Lippe gibt es am Freitag, 5. März, insgesamt 11.487 bestätigte Coronafälle. Damit sind 33 weitere Infektionen bekannt geworden. 10.858 Personen sind wieder genesen, 317 sind verstorben. 312 Lipper sind zur Zeit nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Der Inzidenzwert liegt bei 45,2 (Infektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen).

Alle Entwicklungen finden Sie im Liveblog.

Die Fallzahlen für Lippe

Kommune bestätigte Infektionen wieder genesen Tote
Augustdorf 568 543 (+1) 9
Bad Salzuflen 1972 (+11) 1858 (+1) 60
Barntrup 235 (+1) 208 (+1) 7
Blomberg 665 (+1) 639 (+1) 22
Detmold 2567 (+6) 2436 (+1) 51
Dörentrup 139 133 4
Extertal 193 170 9
Horn-Bad Meinberg 624 (+1)
600 (+1) 18
Kalletal 365 333 20
Lage 1397 (+3) 1334 (+1) 34
Lemgo 1380 (+4) 1313 43 (+1)
Leopoldshöhe 431 411 (+1) 11
Lügde 149 (+6) 132 7
Oerlinghausen 394 367 9
Schieder-Schwalenberg 246 226 10
Schlangen 162 155 3
Lippe gesamt 11.487 10.858 317

Inzidenzwerte für Lippes Kommunen

Vortagswerte in Klammern. Basis: Zahlen des Kreises Lippe.

  • Augustdorf 69,8 (109,6)
  • Bad Salzuflen 84,8 (70,0)
  • Barntrup 23,5 (23,5)
  • Blomberg 6,6 (19,8)
  • Detmold 36,4 (48,5)
  • Dörentrup 0,0 (13,0)
  • Extertal 45,2 (45,2)
  • Horn-Bad Meinberg 11,6 (5,8)
  • Kalletal 96,5 (96,5)
  • Lage 43,0 (37,3)
  • Lemgo 34,5 (24,6)
  • Leopoldshöhe 30,7 (30,7)
  • Lügde 74,5 (10,6)
  • Oerlinghausen 52,5 (52,5)
  • Schieder-Schwalenberg 12,0 (12,0)
  • Schlangen 32,4 (32,4)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare