Lippische Landeskirche hält Synode erstmals im virtuellen Raum ab

Marianne Schwarzer

  • 0
Mit großem technischen Aufwand hat das Team um Social Media-Pfarrer Wolfgang Loest die virtuelle Synodaltagung auf die Beine gestellt. Abgesehen von einigen kleineren Aussetzern des Tons und Schwierigkeiten bei Abstimmungen klappte alles gut.  - © Wolfgang Loest
Mit großem technischen Aufwand hat das Team um Social Media-Pfarrer Wolfgang Loest die virtuelle Synodaltagung auf die Beine gestellt. Abgesehen von einigen kleineren Aussetzern des Tons und Schwierigkeiten bei Abstimmungen klappte alles gut.  (© Wolfgang Loest)

Ein Kompromissvorschlag zur Altersgrenze der Kirchenvorstände scheitert in erster Lesung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.