Corona-Impfung: Telefone in Lippes Arztpraxen stehen nicht mehr still

Janet König und Astrid Sewing

  • 0
Christel (76, links) und ihr Ehemann Günther Engel (79) sind glücklich, dass sie jetzt endlich geimpft werden können, sagen beide. Gesundheits- und Krankenpflegerin Claudia Schlüter setzt in Sekundenschnelle die Nadel. Vorher beantwortet Arzt Simon Gottschalk in Ruhe Fragen der Impflinge, bevor die nächsten dran sind. - © Janet König
Christel (76, links) und ihr Ehemann Günther Engel (79) sind glücklich, dass sie jetzt endlich geimpft werden können, sagen beide. Gesundheits- und Krankenpflegerin Claudia Schlüter setzt in Sekundenschnelle die Nadel. Vorher beantwortet Arzt Simon Gottschalk in Ruhe Fragen der Impflinge, bevor die nächsten dran sind. (© Janet König)

Zum Start in Arztpraxen klingen die Telefonhörer in etlichen Anmeldungen Sturm. Für lippische Praxisteams ist der Organisationsaufwand immens. Besonder stressig wird es, wenn Impfdosen übrig bleiben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.