Waldbühne trotzt der Pandemie

Sven Koch

  • 0
Mit der Resonanz bei der Waldbühne wie hier beim Kino der Landesverband Lippe hoch zufrieden. - © Landesverband Lippe
Mit der Resonanz bei der Waldbühne wie hier beim Kino der Landesverband Lippe hoch zufrieden. (© Landesverband Lippe)

Kreis Lippe. Es ist ein Renner: Trotz Corona und all den damit verbundenen Auflagen hat die Denkmalstiftung des Landesverbandes aus ihrer Sicht hervorragende Besucherzahlen bei Events auf der Waldbühne verzeichnet. Generell sei außerdem festzustellen, dass sehr viele Menschen das Hermannsdenkmal und die Externsteine zur Naherholung aufgesucht hätten.

Die Waldbühnen-Saison lief rund. „Darüber freue ich mich sehr", erklärte Geschäftsführer Ralf Noske, der anlässlich der Kuratoriumssitzung der Stiftung einen Bericht zur beendeten Saison gab. 9.038 Besucher wurden zu den Veranstaltungen – inklusive Kino – gezählt. In „normalen" Jahren sind es meist um die 10.000 Besucher. „Ich hatte deutlich weniger erwartet", sagte Noske.

Mit der Resonanz bei der Waldbühne wie hier beim Auftrag Nightwash ist der Landesverband Lippe hoch zufrieden. - © Landesverband Lippe
Mit der Resonanz bei der Waldbühne wie hier beim Auftrag Nightwash ist der Landesverband Lippe hoch zufrieden. (© Landesverband Lippe)

Im Sommer sei es ein Auf und Ab gewesen – es gab vielfach wechselnde Reglungen und Anforderungen im Zusammenhang mit der Pandemie, auf die stets flexibel reagiert werden musste. Einzelne Veranstaltungen hätten abgesagt werden müssen, bei anderen hätten veränderte Konzepte angesetzt werden müssen. Im Juli besserte sich die Situation schließlich.

Gleichwohl mussten aufgrund der Pandemie diverse Auflagen erfüllt werden. Logistische Herausforderungen hätten zwei Filmvorführungen an einem Tag an die Veranstalter gestellt. Noske: „Bis zu 700 Besucher waren zugelassen. Wir mussten Sorge dafür tragen, dass die Menschen am Ende der Vorstellungen das Areal auf einem anderen Weg verlassen, damit sie den Besuchern, die neu auf das Gelände kamen, nicht begegneten."

Keine mobilen Toiletten

Außerdem habe man sich von den mobilen Sanitäranlagen verabschieden müssen. Es wurde ein Weg zu den öffentlichen Anlagen hergestellt, die normalerweise für das Hermannsdenkmal vorgesehen sind. Weiter sei ein neues Ticketsystem eingeführt worden, das auch eine Rückverfolgbarkeit ermöglichte. In all der Zeit habe es aber keinerlei Hinweise im Zusammenhang auf eine Corona-Infektion im Umfeld der Waldbühnen-Events gegeben.

An den Auslastungen der Parkplätze am Denkmal und an den Externsteinen habe man außerdem ablesen können, dass sehr viele Menschen in den Zeiten der Kontaktbeschränkungen die nahen Ziele zur Erholung aufsuchten. „Die Zahlen sind gestiegen", sagte Noske – zum Beispiel wurden von Januar bis Juli 2020 an den Externsteinen 42.600 Parkvorgänge verzeichnet, von Januar bis Juli 2021 dann 55.051.

Grundsätzlich werde es allerdings an den Externsteinen im Übrigen immer aufwendiger, das Schutzkonzept umzusetzen. Es gebe Schmierereien, Menschen kampierten im Wald oder richteten sich in Höhlen regelrecht häuslich ein. Dazu würden Mitarbeiter immer stärker angegangen.

Der Prozentsatz sei bei 600.000 jährlichen Besuchern zwar insgesamt sehr gering, aber dennoch vorhanden. Hier habe sich nun eine Gruppe mit Vertretern aller Beteiligten Akteure im Zusammenhang mit den Externsteinen gebildet, um den Entwicklungen zu begegnen und Maßnahmen zu entwickeln.

Information

Zahlen 2021


  • OWLs’n‘Bats 3. Juli 2021 682 Besucherinnen und Besucher
  • Mondscheinkino 22. Juli bis 15. August 2021 9.038 Besucherinnen und Besucher
  • NightWash 21. August 2021 808 Besucherinnen und Besucher
  • Atze Schröder 29. August 2021 819 Besucherinnen und Besucher
  • Sparkassenmatinee 5. September 2021 200 Besucherinnen und Besucher
  • Ensemble Vinorosse 11. September 2021 216 Besucherinnen und Besucher

Insgesamt 11.763 Besucherinnen und Besucher

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare