Tödliche Brandstiftung und Andreasmesse - die Themen der Woche

Daniela Cremer

  • 0
Immer informiert: Auf Smartphone, Tablet oder Laptop, die wichtigsten Nachrichten aus der Region gibt es immer auf LZ.de. - © Symbolbild:Pixabay
Immer informiert: Auf Smartphone, Tablet oder Laptop, die wichtigsten Nachrichten aus der Region gibt es immer auf LZ.de. (© Symbolbild:Pixabay)

Die beiden kennen sich nicht, haben sich nie gesehen, nie miteinander telefoniert, Emails oder sonstige Nachrichten ausgetauscht. Andere haben sie analysiert. Experten. Und jene fremden Menschen kamen zu dem Schluss: Die Bielefelderin und der Bayer, das passt. Als sich Michaela und Oliver dann das erste Mal überhaupt begegnen, wird es gleich ernst. Denn sie stehen vor einem Standesbeamten und heiraten - einander. Ob das gut geht? Mehr lesen...

Es loderte auch in Lippe - allerdings waren dies Fälle für die Feuerwehr. In Wüsten wird ein altes Bauernhaus Opfer der Flammen. Die Einsatzkräfte müssen das Gebäude komplett einreißen, um an die Glutnester zu gelangen.  Wenige Tage später brennt erneut ein Haus, diesmal in Detmold. Als die Einsatzkräfte den Brandort erreichen, steht ein Mann vor dem Haus. Die Retter glauben, das brennende Gebäude sei nun leer, doch plötzlich entdecken sie eine hilflose menschliche Gestalt am Fenster. Mehr lesen...

 Was Lippe noch bewegt hat

In der Wohnung oder im Garten ist Hanna eine typische Labradorhündin: freundlich, verspielt und verschmust. Oft schon haben sich Menschen für sie interessiert. Doch der erste Test-Spaziergang endet jedesmal im Desaster: Hanna ist an der Leine kaum zu bändigen und nimmt außerdem jeden Artgenossen zähnefletschend ins Visier. Im Tierheim Detmold geht man nun nach etlichen vergeblichen Vermittlungsversuchen einen neuen Weg: Der bekannte Hundetrainer Martin Rütter soll helfen, die "Unvermittelbare" auf ein neues Heim vorzubereiten. Mehr lesen...

Der Arbeitsmarkt wandelt sich und die Suche nach dem idealen Kandidaten gestaltet sich immer schwieriger. Wenn die Person menschlich überzeugt, sind Unternehmen heute eher dazu bereit, fehlende Kompetenzen im Nachgang zu fördern. Doch auch Bewerber müssen sich anpassen. Die gemeinnützige Netzwerk Lippe GmbH will Arbeitssuchende in den regionalen Arbeitsmarkt eingliedern. Stets geht es darum, für jeden die richtige Beschäftigung und Perspektive zu finden.  Mehr lesen...

Lecker essen und gleichzeitig Gutes tun - das geht dieser Tage ganz einfach auf dem Detmolder Weihnachtsmarkt im Schlosspark. "Soup4Charity" ist das Stichwort. Die beiden Soroptimist Clubs Detmold und Detmold-Lippische Rose  verkaufen Suppe für den guten Zweck. Der Erlös der Aktion kommt anderem den Tafeln in Lippe zugute. Mehr lesen...

In Detmold soll die Fußgängerzone erweitert werden.  Um den Brückenschlag über die Paulinenstraße vom Kaiser-Wilhelm-Platz aus abzurunden, möchte die Stadt in diesem Zuge die Grabbestraße komplett vom Verkehr abbinden. Mehr lesen...

In der Lemgoer Kneipe "Café King" geraten zwei Männer aneinander. Drei Gäste versuchen zu schlichten. Dem Wirt wird es zu bunt, er setzt alle vor die Tür und schließt ab. Auf der Straße jedoch eskaliert die Situation: Einer der Streithähne greift zum Messer und sticht auf die drei Schlichter ein, trifft zwei von ihnen lebensbedrohlich in Hals und Oberkörper. Mehr lesen...

Sie kommen aus ganz Deutschland: mehr als 160 Schausteller verwandeln die Residenzstadt in einen Vergnügungspark. Von Mittwoch bis Sonntag, 23. bis 27. November, ist wieder Andreasmesse. Mehr lesen...

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare