Così fan tutte ist wieder im Landestheater Detmold

Sven Koch

  • 0
Szenen aus Mozarts Oper "Cosí fan tutte". - © Landestheater Detmold
Szenen aus Mozarts Oper "Cosí fan tutte". (© Landestheater Detmold)

Detmold. Der Spielbetrieb am Landestheater Detmold geht am heutigen Mittwoch los mit Mozarts Oper „Così fan tutte".

Es handelt sich um eine Wiederaufnahme der erfolgreichen „Così fan tutte"-Produktion in der Regie von Holger Potocki, Ausstattung Azizah Hocke. Die musikalische Leitung hat Györgyi Mészáros.

Zur Premiere im Juni hieß es in Rezensionen laut Mitteilung aus dem Theater, es habe ein „hinreißendes Fest der Stimmen" und eine „kühne, aber überzeugende Neudeutung" gegeben. Einstimmig habe die Fachpresse eine Fahrt nach Detmold ins Landestheater empfohlen – und zwar wegen der „wirklich gelungenen, eleganten Symbiose zwischen Regie und bestechender Interpretation" im Zusammenhang mit der Aufführung.

Links zum Thema
    Weitere Termine von „Così fan tutte" im Landestheater Detmold sind am 9. September, am 12. Oktober sowie am 1. Dezember. Karten zu 8 und 44 Euro sind an der Theaterkasse oder unter www.landestheater-detmold.de erhältlich.


Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!