Premiere von "Spatz und Engel": Landestheater würdigt zwei Diven

Sven Koch

  • 0
Mega-Stars ihrer Zeit: Edith Piaf (Heleen Joor) und Marlene Dietrich (Silke Dubilier), hier mir Thomas Ehrlichmann und Robert Will als Fotografen. - © Landestheater Detmold/JochenQuast
Mega-Stars ihrer Zeit: Edith Piaf (Heleen Joor) und Marlene Dietrich (Silke Dubilier), hier mir Thomas Ehrlichmann und Robert Will als Fotografen. (© Landestheater Detmold/JochenQuast)

In „Spatz und Engel" befasst sich das Landestheater mit dem Leben von Marlene Dietrich und Edith Piaf. Im Hof werden viele Klassiker der Chansonnièren zu hören sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!