Wie die Nischenkultur Gothic in den 80ern geboren wurde

Alina Hetland

  • 0
Auf der Waldbühne: Ein Grüppchen aus der „schwarzen Szene" trifft sich beim „Owls’n’Bats"-Musikfestival. Mit dabei (von links) Ariana Maledica, Tom Tomson, Patrick Dunkhorst, Muriel Wulfhorst, Jessica Thomson und Fabian „DJ Aubi". - © Alina Hetland
Auf der Waldbühne: Ein Grüppchen aus der „schwarzen Szene" trifft sich beim „Owls’n’Bats"-Musikfestival. Mit dabei (von links) Ariana Maledica, Tom Tomson, Patrick Dunkhorst, Muriel Wulfhorst, Jessica Thomson und Fabian „DJ Aubi". (© Alina Hetland)

Aus der englischen Punk-Kultur und verschiedenen Musikströmungen mit düsterem Einschlag entwickelte sich eine neue Richtung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!