Ein geschultes Auge für das Detail

Niklas Böhmer

  • 0
Illusion im Großformat: An diesem Motiv, das an einer Hauswand in Münster zu finden ist, haben Steffen Jünemann und Anatoliy Netkal im Jahr 2010 gemeinsam gearbeitet. Netkal zeichnete die drei darauf abgebildeten Menschen. - © Steffen Jünemann
Illusion im Großformat: An diesem Motiv, das an einer Hauswand in Münster zu finden ist, haben Steffen Jünemann und Anatoliy Netkal im Jahr 2010 gemeinsam gearbeitet. Netkal zeichnete die drei darauf abgebildeten Menschen. (© Steffen Jünemann)

Anatoliy Netkal aus Detmold hat ein Faible für Porträts. Seine Arbeiten schmücken auch Bauwerke. Derzeit arbeitet er an einer Fassadengestaltung für ein Haus in Kanada.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!