Polizeihündin "Tess" fasst Fahrraddieb in Lage

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizeihund
Neben Schäferhunden werden auch Malinois oft als Polizeihunde eingesetzt. - © Symbolbild: Pixabay
Neben Schäferhunden werden auch Malinois oft als Polizeihunde eingesetzt. (© Symbolbild: Pixabay)

Lage. Erst wenige Tage bei der Polizei Lippe im Dienst und schon hat "Tess" ihren ersten Erfolg. Die Malinois-Hündin fasste in der Nacht zu Samstag einen mutmaßlichen Fahrraddieb in der Lagenser Innenstadt.

In der Nacht zu Samstag war die Polizeihündin mit dem begleitenden Beamten im Bereich Lage auf Streife, als das Duo alarmiert wurde. Zwei Gestalten waren um kurz nach Mitternacht in der Nähe der Eichenallee aufgefallen. Einer von ihnen soll laut Polizeimeldung ein Fahrradschloss geknackt und das Zweirad mitgenommen haben. Als die Unbekannten merkten, dass sie beobachten wurden, flüchteten sie in Richtung Bredestraße. Einer mit dem Rad, der andere zu Fuß.

Kurze Zeit später fielen die beiden Personen zu Fuß in der Innenstadt auf, wo das Hundegespann unterwegs war. Nachdem der Polizeibeamte die Flüchtenden mehrfach aufforderte, stehen zu bleiben, drohte er den Einsatz des Diensthundes an. Der Beamte ließ Tess laufen, die die Männer schnell einholte und einen von ihnen stellte.

Es handelt sich um einen 27-Jährigen aus Dörentrup, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Dem Komplizen gelang die Flucht. Das Rad stellten die Beamten später sicher.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!