U19 der White Hawks und Iserlohn Titans starten als Spielgemeinschaft

veröffentlicht

  • 0
Die U19-Mannschaft der TuS Kachtenhausen White Hawks hat im vergangenen Jahr eine "Perfect Season" hingelegt. - © Egon Penner
Die U19-Mannschaft der TuS Kachtenhausen White Hawks hat im vergangenen Jahr eine "Perfect Season" hingelegt. (© Egon Penner)

Lage. Die U19-American Football Teams der TuS Kachtenhausen White Hawks und der Iserlohn Titans starten in der Saison 2019 eine Spielgemeinschaft. Die Vereine haben das Angebot des American Football und des Cheerleader Verbands NRW (AFCV NRW) angenommen und gehen in der Verbandsliga "9er Tackle" an den Start. Dort spielen die Lipper zum Beispiel gegen die Duisburg Vikings U19 und die Cologne Crocodiles U19.

Noch in der letzten Saison ist das U19-Team der Kachtenhausener White Hawks mit einer "Perfect Season" Meister in der NRW-Landesliga geworden. "Viele unserer U19-Spieler steigen aus Altersgründen in unser Seniors-Team auf. Hinzu kommt, dass weitere Spieler ihre Football-Karriere aus schulischen oder beruflichen Gründen leider beenden oder unterbrechen mussten und dass zwei Spieler abgeworben wurden", wird White Hawks-Abteilungsleiter Andrè Bauch in einer Pressemitteilung zitiert. In der letzten Saison hätten die White Hawks schon einen vergleichsweise kleinen Mannschaftskader gehabt. "Daher haben wir uns mit den Verantwortlichen der
Iserlohn Titans auf eine Spielgemeinschaft geeinigt. Uns ist wichtig, dass unsere Nachwuchsspieler weiterhin viel
Spielpraxis bekommen und sich weiterentwickeln."

Zur gemeinsamen Vorbereitung sind zunächst drei Trainingscamps geplant. Das erste fand bereits am 9. Februar in Kachtenhausen statt, das nächste folgt in Iserlohn. Die Camps dienen dem Kennenlernen, der Positionsfindung und der Abstimmung der Spielsysteme.

Wo die Heimspiele der Spielgemienschaft White Hawks/Titans stattfinden werden, ist noch nicht entschieden. Das erste Heimspiel soll in Kachtenhausen ausgetragen werden, weil der dortige Platz ab Frühjahr/Sommer zu einem Kunstrasenplatz umgebaut wird und ab dann für den Spielbetrieb nicht zur Verfügung stehen wird.

Die Seniors der TuS Kachtenhausen White Hawks werden in der kommenden Saison 2019 unter ihrem neuen Headcoach Mike Schmieder wieder in der NRW-Liga Ost an den Start gehen. Voraussichtlicher Saisonbeginn ist am 1. Mai.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!