Klaus Wewior gibt nach 36 Jahren sein Restaurant "Kleiner Schröder" auf

Cordula Gröne

  • 0
Ein Mann ein Fisch: Klaus Wewior präsentiert in der Küche des Kleinen Schröder stolz einen kapitalen Zackenbarsch. - © Bernhard Preuß
Ein Mann ein Fisch: Klaus Wewior präsentiert in der Küche des Kleinen Schröder stolz einen kapitalen Zackenbarsch. (© Bernhard Preuß)

Seit Ende November kann das
Restaurant Kleiner Schröder keine Gäste mehr empfangen. Inhaber Klaus
Wewior hat sich aus gesundheitlichen Gründen nun dazu entschlossen,
seinen Betrieb aufzugeben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!