Bio-Mülltonnen in Lage werden flächendeckend kontrolliert

Wolfgang Becker

  • 0
Nur ordnungsgemäß befüllte Biotonnen werden künftig abgeholt. - © Symbolbild: Pixabay.com
Nur ordnungsgemäß befüllte Biotonnen werden künftig abgeholt. (© Symbolbild: Pixabay.com)

Lage. Ab sofort werden Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens Tönsmeier im gesamten Stadtgebiet kontrollieren, ob die Bio-Mülltonnen richtig befüllt worden sind. Denn hier scheint einiges m Argen zu liegen. Kämmerer Frank Limpke sagte in der jüngsten Ratssitzung, dass bei Überprüfungen Falschbefüllungen festgestellt worden seien. „Da sind etliche Dinge eingebracht worden, die da nicht hinein gehören", so der Kämmerer.

Dies führe in vielen Fällen dazu, dass die Tonnen von Tönsmeier nicht abgeholt und stehenbleiben würden. Dies gelte auch für die Tonnen, in die zu viel gefüllt worden sei, so dass der Deckel sich nicht mehr schließen lasse. Grundsätzlich sei die Qualität des Bio-Mülls im gesamten Kreisgebiet in den vergangenen Jahren immer schlechter geworden. Lage bilde da keine Ausnahme. Es hätten sich unter anderem Kunststoff-Verpackungen und Glas in den Tonnen befunden, sagte Limpke.

Über die Müll-Hotline der Stadt gingen Anrufe ein, in denen sich Bürger beschwerten, dass die Bio-Tonnen nicht abgeholt worden seien, ergänzte Technischer Beigeordneter Thorsten Paulussen. Die Stadt hole falsch sortierte Tonnen nicht ab. Es sei Aufgabe der Bürger, sich um die richtige Müll-Trennung zu kümmern.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!