Besser aufs Rad: Sonderedition "Lippe-Rad" steht ab Samstag zum Verkauf

Erol Kamisli

  • 0
Radeln macht Spaß: Hempelmann-Mitarbeiterin Alina Bender fährt mit dem ersten Lippe-Rad durch den Wald an den Johannissteinen in Lage. - © Bernhard Preuss
Radeln macht Spaß: Hempelmann-Mitarbeiterin Alina Bender fährt mit dem ersten Lippe-Rad durch den Wald an den Johannissteinen in Lage. (© Bernhard Preuss)

Kreis Lippe. Es ist ein Sondermodell in limitierter Auflage, das Tobias Hempelmann, Inhaber des gleichnamigen Fahrradgeschäfts in Lage, zum Schwärmen bringt. Die Rede ist vom „Lippe-Rad" – einem E-Bike für Alltag und Freizeit, präsentiert von Hempelmann und der Lippischen Landes-Zeitung. Es hat einen schwarzen Alu-Rahmen und wurde laut Hempelmann gebaut von einem „namhaften Hersteller". Verkaufsstart ist am Samstag, 11. Mai, ab 9.30 Uhr bei Hempelmann.

Ausstattung: Das praktische und komfortable Alu-Modell biete im Alltag auf Touren – dank gefederter Sattelstütze, Federgabel sowie „unkaputtbaren" Reifen – eine Menge Komfort, erklärt Hempelmann. Zudem sorge der Bosch Mittelmotor mit 50 Newtonmeter Drehmotor für ordentliche Leistung. Das mit 400-Watt-Akku ausgestattete E-Bike habe eine große Reichweite. „Hinzu kommt eine Acht-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt, der zusätzliche Sicherheit gibt", sagt Hempelmann. Auch ein Sicherheitsschloss, das fest am Rahmen montiert ist, gehört zur Ausstattung. Die Inspektion und eine Einweisung durch die Experten sind inklusive. „Nach sechs Monaten oder 500 Kilometern wird das E-Bike kostenlos gewartet", erklärt Hempelmann.
Preis: Das Lippe-Rad kostet 2299 Euro. Laut Hempelmann werden vergleichbare Modelle für knapp 3000 Euro verkauft.

Codieraktion: Auch der ADFC Lippe wird beim Verkaufsstart des Lippe-Rades in Lage vor Ort sein und eine kostenlose Rad-Codierung anbieten. „Wir sind von 14 bis 16 auf dem Hempelmann-Gelände. Wir codieren aber nicht nur die Lippe-Räder, sondern die Zweiräder aller Besucher", sagt Holger Döhler von ADFC.

Verlosung: Einen Stand hat auch die Lippische Landes-Zeitung vor Ort. „Das Thema E-Mobilität steht bei uns ganz oben auf der Tagesordnung, daher haben wir gemeinsam mit Hempelmann die Idee des Lippe-Bikes entwickelt und umgesetzt", sagt LZ-Redaktionsleiter Dirk Baldus. Alle Besucher können am Samstag am LZ-Stand an einer Verlosung teilnehmen und haben damit die Chance, ein Lippe-Rad zu gewinnen – und zwar das mit der Nummer 1.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!