Erste Honigernte vom Lagenser Rathausdach

veröffentlicht

  • 0
Margarete Wißmann (von links), Bürgermeister Matthias Kalkreuter, Beigeordneter Thorsten Paulussen und Andreas Postert vom Imkerverein freuen sich über den ersten „Rathaushonig". - © Stadt Lage
Margarete Wißmann (von links), Bürgermeister Matthias Kalkreuter, Beigeordneter Thorsten Paulussen und Andreas Postert vom Imkerverein freuen sich über den ersten „Rathaushonig". (© Stadt Lage)

Lage. Andreas Postert als Vorsitzender des Imkervereins Lage hatte zwei Gläser Honig für Bürgermeister Matthias Kalkreuter und Beigeordneten Thorsten Paulussen mitgebracht. Bei dem Mitbringsel handelt es sich um den ersten „Rathaushonig". Seit Oktober befinden sich auf dem Dach des Lagenser Forums zwei Bienenvölker, die inzwischen so fleißig waren, dass die erste Ernte vier bis fünf Kilo Honig ergeben hat. „Das ist ein recht guter Ertrag für die erste Ernte", bestätigte Imker Andreas Postert den Mitgliedern der Lagenser Verwaltung.

Betreut werden die Bienenbeuten auf dem Rathausdach vom Imkerverein Lage, deren Mitglieder inzwischen schon ein Bienenvolk geteilt haben, so dass sich nunmehr drei Bienenvölker auf dem Rathausdach befinden. Der Vorsitzende des Imkervereins und Margarete Wißmann vom Fachteam Umweltplanung berichteten, dass die Bienen trotz des Standortes in der Innenstadt viel Nahrung finden, da sich zahlreiche Blühpflanzen in der näheren Umgebung befinden.

Große Artenvielfalt

„In der Innenstadt blüht vieles. Auch die Artenvielfalt der Blühpflanzen trägt zur Qualität des Honigs bei", erläutert Andreas Postert. Bürgermeister Matthias Kalkreuter überreichte Andreas Postert den unterzeichneten Aufnahmeantrag für die Mitgliedschaft der Stadt Lage im Imkerverein Lage.

Der Verein kann nunmehr exakt auf 100 Vereinsmitglieder blicken. „Gerne sind wir als Stadt Lage dem Imkerverein Lage beigetreten. Herzlichen Dank an Sie und die Mitglieder des Vereins für die Betreuung der Bienenvölker auf dem Rathausdach. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns durch Ihr Fachwissen unterstützen und wir heute den ersten „Rathaushonig" entgegennehmen dürfen", so der Bürgermeister.

Der Imkerverein Lage feiert in diesem Jahr das 111-jährige Vereinsjubiläum. Geplante Jubiläumsaktivitäten konnten bislang jedoch wegen der aktuellen Covid-19 Maßnahmen noch nicht stattfinden. „Wie haben die Jubiläumsveranstaltung für September geplant und sind derzeit optimistisch, dass diese auch stattfinden kann", zeigte sich Andreas Postert guter Dinge.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!