„A Touch of Flamenco“ bringt das Flair Andalusiens in die Marktkirche.

Thomas Krügler

  • 0
Heißblütigen Flamenco bringen (von links) Manuel Torres, Sabina Amadia und Klaus Mages auf die Bühne der Lagenser Marktkirche.  - © Thomas Krügler
Heißblütigen Flamenco bringen (von links) Manuel Torres, Sabina Amadia und Klaus Mages auf die Bühne der Lagenser Marktkirche.  (© Thomas Krügler)

Mit „Flamenco und mehr" hat die Gruppe „A Touch of Flamenco" um den Kölner Perkussionskünstler Klaus Mages etwa 100 Gäste in der illuminierten Marktkirche verzaubert. Dorthin war die Veranstaltung witterungsbedingt umgezogen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!