Fußgänger von Roller in Lage angefahren

veröffentlicht

  • 0
- © DPA
Polizei (© DPA)

Lage. Ein 18-jähriger Rollerfahrer hat am Dienstagabend einen Fußgänger angefahren. Er war auf der Quellenstraße in Hörste unterwegs, als es zu dem Unfall kam.

Der 18-Jährige befuhr gegen 19.40 Uhr die Quellenstraße in Richtung Hörster Straße. Vor ihm fuhren laut Polizeibericht zwei Freunde auf Rollern und einer auf einem Motorrad. Am rechten Fahrbahnrand ging der 45-jährige Fußgänger aus Detmold. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß der 18-Jährige mit ihm zusammen. Dabei wurden beide leicht verletzt.
„Während der Rollerfahrer direkt am Unfallort ärztlich versorgt wurde, brachte ein Rettungswagen den verletzten Fußgänger ins Klinikum Detmold", heißt es in der Polizeimeldung. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter (05222)98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!