Die Pfütze in Waddenhausen öffnet ihre Türen

LZ

  • 0
In der Pfütze startet die Saison. - © Sandra Castrup
In der Pfütze startet die Saison. (© Sandra Castrup)

Lage-Waddenhausen.Das Becken ist frisch gestrichen und in den kommenden Tagen heißt es: Wasser marsch! „Pünktlich zum Ferienstart wird die Waddenhauser Pfütze am Freitag, 2. Juli, ihre Pforten öffnen", verkündet die Kinder- und Jugendinitiative Waddenhausen e.V. in einer Pressemitteilung. Die Ehrenamtlichen seien froh, mit dem bewährtem Hygienekonzept aus dem vergangenen Jahr erneut den Badespaß für die kleinen und großen Freibadfans gewährleisten zu können.

„Auf die traditionelle Pfützen-Fete zum Saisonbeginn müssen wir leider erneut verzichten", bedauert Anja Holthusen-Henriques. Die Vereinsvorsitzende ist jedoch optimistisch, dass im nächsten Jahr die beliebte Party wieder fest im Terminkalender stehen wird. Während der kompletten Sommerferien wird die Batze täglich zwischen 14 Uhr und 18 Uhr geöffnet sein. Eine Voranmeldung sei nicht erforderlich. „Die Besucher werden am Kiosk registriert", so Holthusen-Henriques. Der Eintrittspreis beträgt pro Person einen Euro. Der Verein wünscht sich möglichst sechs Wochen Sonnenschein und eine gute Resonanz, damit mit den Einnahmen am Pfützen-Kiosk wenigstens die gröbsten Ausgaben abgedeckt werden können.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare