Lagenser Jecken möchten wieder schunkeln

Sandra Castrup

  • 0
Jörg Kutschke und Detlev Trippler (von links) von der Lagenser Narrenfreiheit freuen sich über die neue Kutsche und haben bereits zahlreiche Ideen im Kopf, wie der große Rosenmontags-Motto-Wagen gestaltet werden könnte. - © Sandra Castrup (LZ)
Jörg Kutschke und Detlev Trippler (von links) von der Lagenser Narrenfreiheit freuen sich über die neue Kutsche und haben bereits zahlreiche Ideen im Kopf, wie der große Rosenmontags-Motto-Wagen gestaltet werden könnte. (© Sandra Castrup (LZ))

Die Wagenbauer der Lagenser Narrenfreiheit planen für den Rosenmontagsumzug 2022 Großes. Auf dem Hof Brandsmeier können sich die Kreativen austoben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.