In Lage gibt es zu viele Hürden für Behinderte

Astrid Sewing

  • 0
Wer auf Gleis 5 in Lage ankommt, aber nicht die Treppen steigen kann, der muss die Bahnhofsmission anrufen. Sie hilft, weil der Aufzug seit Monaten defekt ist. Es fehlen Ersatzteile, heißt es. - © Astrid Sewing
Wer auf Gleis 5 in Lage ankommt, aber nicht die Treppen steigen kann, der muss die Bahnhofsmission anrufen. Sie hilft, weil der Aufzug seit Monaten defekt ist. Es fehlen Ersatzteile, heißt es. (© Astrid Sewing)

Menschen mit Behinderung sollen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, allzu oft kommen sie aber an ihre Grenzen. Im öffentlichen Raum wird zu wenig darüber nachgedacht, Hürden abzubauen und Hilfen zu bieten - so auch in Lage.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.