Andrea Sawatzki liest im Technikum

Anja Imig

  • 0
Liest aus ihrem neuen Buch: Autorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki. - © Verlag Piper
Liest aus ihrem neuen Buch: Autorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki. (© Verlag Piper)

Lage. Unruhig - im besten Sinne - wird es am Sonntag, 25. September, im Technikum Lage: Die Stadtbücherei und der Förderverein der Stadtbücherei Lage laden auf 11.30 Uhr zu einer Matinee ein, bei der die Autorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki aus ihrem aktuellen Roman „Woanders ist es auch nicht ruhiger“ lesen wird.

Ehe-Roman mit Ecken und Kanten

Im fünften Band der Familiensaga rund um die schrulligen Bundschuhs ist Mutter Gundula außer sich. Warum erfährt sie immer als Letzte von allem? Diesmal hat ihr Göttergatte Gerald beschlossen, ihr schönes Haus im Rotkehlchenweg zu verkaufen, um raus aufs Land zu ziehen. Jotwehdeh. Und zwar mit der ganzen Familie, inklusive beider Großmütter und der reizenden Schwägerin Rose. Eins ist schnell klar - wegziehen ist einfach. In der Provinz anzukommen aber ganz und gar nicht. "Bei der jüngsten Fortsetzung der Bundschuh-Reihe handelt es sich nicht nur um eine entspannte Komödie, sondern auch um einen Ehe-Roman mit Ecken und Kanten. Andrea Sawatzki strapaziert mit ihrem locker-lustigen Schreibstil die Lachmuskeln und liefert gleichzeitig reichlich Identifikationspotenzial für alle, die sich selbst schon einmal die exzentrische Verwandtschaft vom Leib halten mussten", erklärt der Verlag Piper.

Andrea Sawatzki wird auch Bücher signieren. Die Buchhandlung Brückmann will dafür einen Büchertisch bereitstellen, an dem Interessenten Bücher der Bundschuh-Reihe kaufen können.

Eintrittskarten gibt es für 16 Euro ab sofort in der Stadtbücherei, Bergstraße 6, sowie in der Buchhandlung Brückmann, Lange Straße 79. Der Förderverein wird vor der Veranstaltung und in der Pause Speisen und Getränke anbieten.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare