Lages größte Kanalbaustelle ist fast abgeschlossen

Astrid Sewing

  • 0
Das Bauunternehmen Strabag saniert die Schötmarsche Straße. Die Kanalbauarbeiten sind fast abgeschlossen, der Asphalt ist ebgefräst. Seit der Vergabe sind die Preise für Bitumen und Asphalt deutlich gestiegen, deshalb wird nachverhandelt. - © Astrid Sewing
Das Bauunternehmen Strabag saniert die Schötmarsche Straße. Die Kanalbauarbeiten sind fast abgeschlossen, der Asphalt ist ebgefräst. Seit der Vergabe sind die Preise für Bitumen und Asphalt deutlich gestiegen, deshalb wird nachverhandelt. (© Astrid Sewing)

Es ist eine Baustelle der Superlative: Die Schötmarsche Straße sieht aus wie ein Trümmerfeld, die Verkehrsteilnehmer lernen Verkehrsführungen kennen, die sie gar nicht kennen lernen wollen. Doch so langsam ist das Gröbste geschafft. Die Kanäle und Versorgungsleitungen liegen, in der Waldenburger Straße wird es eine Flutmulde geben - der Aufbau beginnt. Und damit auch neue Preisverhandlungen, denn die Baufirma kommt mit den ursprünglich kalkulierten Kosten nicht mehr hin.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.