Große "Kästen" in der Oetternbachsiedlung? Anwohner bleiben skeptisch

Jens Rademacher

  • 0
Beigeordneter Thorsten Paulussen erläutert in der Aula im Schulzentrum Werreanger etwa 60 Besuchern die Pläne für die Oetternbachsiedlung. - © Jens Rademacher
Beigeordneter Thorsten Paulussen erläutert in der Aula im Schulzentrum Werreanger etwa 60 Besuchern die Pläne für die Oetternbachsiedlung. (© Jens Rademacher)

Bei einer Versammlung erläutern Stadt und Planer, welche Bebauung möglich sein soll. Die Bewohner fürchten große „Kästen“. Doch nur Ein- und Zweifamilienhäuser sollen erlaubt werden, heißt es.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.