Polizei ermittelt nach Schüssen in einem Lagenser Garten

Astrid Sewing

  • 0
Unter einer großen Tanne sind die Vogelfutterstellen aufgehängt. Täglich wird auch von Vanessa Jankowski alles aufgefüllt. Die Schüsse haben die Tanne im oberen Teil getroffen. - © Astrid Sewing
Unter einer großen Tanne sind die Vogelfutterstellen aufgehängt. Täglich wird auch von Vanessa Jankowski alles aufgefüllt. Die Schüsse haben die Tanne im oberen Teil getroffen. (© Astrid Sewing)

Zuerst konnte Kerstin Jankowski die Geräusche nicht zuordnen, es knallte und zischte. Anderntags wiederholte sich das, es lag ein Vogel blutend auf dem Rasen und ihre Tochter ging der Sache nach. Sie stellte den Nachbarn zur Rede und rief die Polizei. Diese beschlagnahmte ein Luftgewehr, die Ermittlungen laufen. Die Art der Waffe spielt eine Rolle und auch, ob der Mann wirklich auf Vögel gezielt hat.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.