Tauchclub Lemgo feiert 40. Geburtstag

veröffentlicht

  • 0

Lemgo. Der Tauchclub Lemgo ist im besten Alter. Er wurde vor gut 40 Jahren gegründet. Das feiern die Aktiven noch einmal während ihres Jahresempfangs am Sonntag. Zum Vorsitzenden der ersten Stunde wurde damals Siegfried Rehme gewählt. Seine Frau Christa übernahm den Posten des Kassierers. 15 Jahre später wurde die Jugendgruppe gegründet, die auch noch heute einen sehr hohen Stellenwert im Verein hat.

Zurzeit hat der Tauchclub 130 Mitglieder, darunter Familien, Einzelpersonen und Jugendliche, heißt es in einer Pressemitteilung. Zur Jubiläumsfeier begrüßte der Vorstand unter Leitung von Stephan Rothermel Siegfried und Christa Rehme als Ehrengäste – dazu kamen unter anderem Freunde von benachbarten Tauchclubs.

Ein weiterer Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Vereinsfahrt nach Korsika, an der 41 Vereinsmitglieder und deren Familienangehörige teilnahmen. Den aktiven Tauchern wurden jeden Tag Fahrten zu verschiedenen Tauchplätzen ermöglicht. Darunter zählten der Zementfrachter, der im Golf von Porto Vecchio liegt, verschiedene Riffe und ein abgestürztes Kampfflugzeug. Auch für die Nicht-Taucher gab es ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten, wie es heißt. Dazu gehörten Städtebesichtigungen, Kanutouren und Wanderungen. Am letzten Tag auf Korsika unternahm die Gruppe geschlossen eine Fahrt nach Corte. Ein besonderer Dank galt am Ende der Reise der Küchen-Crew, die jeden Tag für die gesamte Gruppe die leckersten Sachen zubereitet hatte, und dem Organisationsteam, das die Fahrt erst ermöglichte, wie es heißt.

Die Verantwortlichen des Clubs freuen sich über fünf frisch ausgebildete Trainer mit C-Lizenz, die mit viel Elan frischen Wind in das Vereinsleben bringen möchten.

Die Erwachsenen des Clubs trainieren montags ab 20.30 Uhr im Freizeitbad Eau-Le an der Pagenhelle. Die Nachwuchstaucher üben in drei verschiedenen Altersgruppen dienstags ab 17.30 Uhr an gleicher Stelle.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!