Wagen steht auf dem Isringhausen-Ring in Flammen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto in Flammen - © Feuerwehr Lemgo
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto in Flammen (© Feuerwehr Lemgo)

Lemgo. Auf dem Isringhausen-Ring ist in der Nacht zu Dienstag ein Auto in Brand geraten. Die Ursache ist noch unklar, teilt die Feuerwehr Lemgo in einer Pressemitteilung mit. Gegen Mitternacht bemerkte der Fahrer des Fahrzeugs, dass etwas nicht stimmte. Der Mann stellte seinen Wagen daraufhin in Höhe der neuen Werkszufahrt Isringhausen ab und rief über den Notruf die Feuerwehr.

Das Lemgoer Hilfeleistungslöschfahrzeuge HLF 20 rückte aus und konnte das in Vollbrand stehende Fahrzeug nach kurzer Zeit löschen. Gegen 00.37 Uhr war der Einsatz laut Feuerwehr beendet. Die Einsatzkräfte mussten Atemschutz und S-Rohr zur Brandbekämpfung einsetzen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!