Ein Lemgoer, der Spuren hinterließ

Torben Gocke

  • 0
Erinnerung in Stein: (von links) Steinmetz Roland Höft, Pädagogin Ute Reineking, Pastor Matthias Altevogt und CVJM-Chef Olaf Tigges verbindet das Interesse am Wirken des ehemaligen Pastors Hermann Friedrich Ferdinand Clemen. - © Torben Gocke
Erinnerung in Stein: (von links) Steinmetz Roland Höft, Pädagogin Ute Reineking, Pastor Matthias Altevogt und CVJM-Chef Olaf Tigges verbindet das Interesse am Wirken des ehemaligen Pastors Hermann Friedrich Ferdinand Clemen. (© Torben Gocke)

Der Grabstein des einstigen Pastors Clemen ist jetzt am Altar von Sankt Marien zu sehen. Die Gemeinde erinnert damit an den geistigen Vater des hiesigen CVJM und der Kindertageseinrichtungen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!