Amtsgericht fällt Urteil im Prozess um angeklagten Ex-Schliefenwart

Astrid Sewing

  • 0
Um sie geht es: Dieses Foto ist bei einem Besuch der Schliefenanlage im Juni 2017 entstanden. Zwei Jungfüchse gab es dort. „Lotto" war vier Monate alt. Gegen den Ex-Schliefenwart wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, die Herkunft der Füchse spielte eine Rolle. - © Archiv: Vera Gerstendorf-Welle
Um sie geht es: Dieses Foto ist bei einem Besuch der Schliefenanlage im Juni 2017 entstanden. Zwei Jungfüchse gab es dort. „Lotto" war vier Monate alt. Gegen den Ex-Schliefenwart wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, die Herkunft der Füchse spielte eine Rolle. (© Archiv: Vera Gerstendorf-Welle)

Dem 60-Jährigen wurde vorgeworfen, zwei jungen Füchsen weder Wasser noch Futter gegeben zu haben - trotz 30 Grad Außentemperatur.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!