Stadt Lemgo will Mittelstraße für Radler freigeben

Till Brand

  • 0
Manchmal wird’s eng: Nicht immer und überall ist Fahrradfahren in der Mittelstraße sinnvoll oder möglich. Ob man es trotzdem generell freigeben sollte, diskutieren Lemgos Verkehrspolitiker momentan.  - © Till Brand
Manchmal wird’s eng: Nicht immer und überall ist Fahrradfahren in der Mittelstraße sinnvoll oder möglich. Ob man es trotzdem generell freigeben sollte, diskutieren Lemgos Verkehrspolitiker momentan.  (© Till Brand)

Das Bauamt möchte die Fußgängerzone 24 Stunden öffnen – aber nur in Schrittgeschwindigkeit. Doch bei den Politikern regt sich Widerstand.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!