Die Parkpalette in Lemgo bleibt diese Woche oben dicht

Katrin Kantelberg

  • 0
Die Bauarbeiten an der Parkpalette am Bruchweg dauern an. - © Katrin Kantelberg
Die Bauarbeiten an der Parkpalette am Bruchweg dauern an. (© Katrin Kantelberg)

Lemgo. Bis Ostern müssen die Nutzer der Parkpalette am Bruchweg etwas enger zusammenrücken. Die Stadtwerke sanieren das Oberdeck, dabei werden Zufahrtsrampe und Fugen ausgebessert. Michael Thierauf von den Stadtwerken geht davon aus, dass die Arbeiten pünktlich zu Ostern abgeschlossen werden können. Engpässe befürchtet er bis dahin nicht. Auf dem oberen Deck, das immerhin 160 Plätze bietet, hätten in der Vergangenheit im Normalfall nicht mehr als 20 Pkw geparkt. Auch durch die geringere Nutzung in den Osterferien sei dieser Bedarf im Erdgeschoss mit seinen etwa 170 Stellplätzen gut zu kompensieren.

Autofahrer müssten sich allerdings darauf einstellen, weniger Auswahl bei den freien Plätzen zu haben und gegebenenfalls auch schmalere Parkbuchten anfahren. Die Arbeiten am oberen Deck der 1974 erbauten Parkpalette sind notwendig geworden, da durch undichte Fugen immer wieder Wasser in die untere Etage gesickert war. Auch dort hatten die Stadtwerke in der Vergangenheit bereits nachgebessert. Die Kosten für die Arbeiten, so Michale Thierauf, halten sich im sehr überschaubaren Rahmen. Sollten sich keine unerwarteten Probleme ergeben, geht er davon aus, die Palette in der kommenden Woche wieder komplett zu öffnen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!