Neue Gashochdruchkeitung wird am Mittwoch in Lemgo verlegt

veröffentlicht

  • 0
Symbolfoto: Baustelle - © Symbolfoto: Vera Gerstendorf-Welle
Symbolfoto: Baustelle (© Symbolfoto: Vera Gerstendorf-Welle)

Lemgo. Der Regenstorplatz wird am Mittwoch, 14. August, für Fahrzeuge und Fußgänger komplett gesperrt. Die Stadtwerke verlegen hier laut Pressemitteilung eine Gashochdruckleitung.

Die Arbeiten beginnen bereits um 6 Uhr morgens. Um die Gashochdruckleitung zu verlegen, wird ein Bohrer eine Trasse von 170 Metern Länge in einer Tiefe von bis zu 4,5 Metern unter der Bega durchführen, die auf dem Regenstorplatz endet, heißt es weiter.

Stadtwerke-Bauleiter Andreas Freier informiert: „Von Mittwochmorgen bis nachmittags um etwa 15 Uhr müssen wir im Rahmen der Baumaßnahme den Regenstorplatz sperren. Wir bitte alle Kfz-Halter, ihre Autos bis spätestens 6 Uhr am Mittwoch vom Regenstorplatz zu entfernen." Ansonsten müssten die Fahrzeuge, die am Mittwoch noch auf dem Platz stehen, kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!