Auto kommt in Lemgo von der Hamelner Straße ab

veröffentlicht

  • 0
Ein Pkw ist am Dienstagmorgen von der Hamelner Straße abgekommen. - © Martin Hostert
Ein Pkw ist am Dienstagmorgen von der Hamelner Straße abgekommen. (© Martin Hostert)

Lemgo. Am Dienstagmorgen ist ein roter Twingo von der Hamelner Straße auf Höhe der ehemaligen Gastronomie "Bellevue" abgekommen. Der 22 Jahre alte Fahrer wurde verletzt.

Der Mann war gegen 7.30 Uhr in Richtung Dörentrup unterwegs als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links von der Straße abkam. Das Auto überschlug sich und landete im Graben.

Durch den Aufprall wurden Fahrzeugteile auf die Fahrbahn geschleudert, die den Wagen einer 62-Jährigen beschädigten. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und ließ sich ambulant behandeln. Der 22-jährige Lemgoer wurde schwer verletzt und zur Behandlung ins Klinikum verbracht. Der Sachschaden liegt laut Polizeibericht bei gut 6.300 Euro.

Die Straße war für die Unfallaufnahme und das Abschleppen des Wagens für etwa 90 Minuten komplett gesperrt.

Auch in Schlangen ist es am Dienstagmorgen in Lippe zu einem Unfall gekommen. Ein Lkw ist von der Straße abgekommen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!