Lemgoer Mehrgenerationenhaus geht in die vierte Phase

Katrin Kantelberg

  • 0
Hinter Plexiglas: Dagmar Begemann und Silke Schmidt vom Generationenhaus halten in Corona-Zeiten vor allem telefonisch Kontakt zu den Menschen. Manchmal gibt es aber auch Kontakte hinter Plexieglas. - © Katrin Kantelberg(LZ)
Hinter Plexiglas: Dagmar Begemann und Silke Schmidt vom Generationenhaus halten in Corona-Zeiten vor allem telefonisch Kontakt zu den Menschen. Manchmal gibt es aber auch Kontakte hinter Plexieglas. (© Katrin Kantelberg(LZ))

Dagmar Begemann und Silke Schmidt halten Kontakt zu Schützlingen und Ehrenamtlern. Beide Seiten brauchen tröstende Worte. Derweil fördert der Bund weitere acht Jahre.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.