Unfall an der Kreuzung

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Lemgo. Weil sie ein entgegenkommendes Auto übersehen hat, ist es es auf der Kreuzung Richard-Wagner-Straße/Konsul-Wolff-Straße zu einem Unfall gekommen. Die 55-jährige Fahrerin verletzte sich leicht.

Am Dienstagmittag ereignete sich der Unfall. Gegen 11.20 Uhr war die 55-Jährige mit ihrem Peugeot auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung der Kreuzung unterwegs. Dort beabsichtige die Lemgoerin nach links in die Leopoldstraße abzubiegen. Dabei übersah sie laut Polizeibericht den entgegenkommenden VW Passat eines 35-jährigen Lemgoers, der von der Konsul-Wolff-Straße in den Kreuzungsbereich einfuhr.

Die Fahrzeuge stießen zusammen und mussten abgeschleppt werden. Die 55-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, ebenso wie ein zweijähriges Kind, das im Auto des Lemgoers mitgefahren ist. Beide wurden vorsorglich ins Klinikum gebracht.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare