Detmolder Weg ab dem Langenbrücker Tor gesperrt

Nadine Uphoff

  • 0
Der Detmolder Weg ist ab der Kreuzung Langenbrücker Tor / Braker Weg gesperrt. - © Nadine Uphoff
Der Detmolder Weg ist ab der Kreuzung Langenbrücker Tor / Braker Weg gesperrt. (© Nadine Uphoff)

Lemgo. Seit Donnerstag ist ein weiteres Stück des Detmolder Weges in Lemgo gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Kreuzung Langenbrücker Tor / Braker Weg und dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Westen.

Grund dafür sind Schäden im Asphalt, wie Lars Becker, unter anderem zuständig für die Straßenunterhaltung bei der Stadt Lemgo, erklärt. Die Asphaltschicht wurde am Donnerstag bereits abgefräst. „Damit der neue Belag durchhärten kann, muss die Straße bis Sonntagabend gesperrt bleiben“, erklärt Becker. Die Umleitung führt bis dahin über die Straßen Langenbrücker Tor, Paulinenstraße, und Lagesche Straße.

Die Instandsetzung gehört zur Baumaßnahme am Detmolder Weg. Bereits seit Ende Februar werden dort Kanal und Straße neu gemacht. Radfahrer bekommen einen Schutzstreifen, Fußgänger Querungshilfen und die Bushaltestellen werden behindertengerecht ausgebaut (die LZ berichtete). Noch bis Juli ist die Straße daher voraussichtlich stadtauswärts gesperrt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare