„Maulwurfshügel“ nimmt Gestalt an

Kirsten Fuhrmann

  • 0
Bald kann Tanja Edel (rechts) mit ihren Maulwürfen in die neue Kita umziehen. Sie teilt sich mit Jana Schröder die Leitung. Martina Grün (Fachberatung für Kindertageseinrichtungen beim DRK) begleitet das Projekt. Die alten Spielgeräte im Garten bleiben erhalten. Neue kommen aber auch dazu. - © Kirsten Fuhrmann
Bald kann Tanja Edel (rechts) mit ihren Maulwürfen in die neue Kita umziehen. Sie teilt sich mit Jana Schröder die Leitung. Martina Grün (Fachberatung für Kindertageseinrichtungen beim DRK) begleitet das Projekt. Die alten Spielgeräte im Garten bleiben erhalten. Neue kommen aber auch dazu. (© Kirsten Fuhrmann)

86 Kinder sollen ab August in den neuen Räumen der DRK-Einrichtung an der Rintelner Straße betreut werden. Die Bauarbeiten sind im vollen Gang – zum Start des neuen Kitajahres soll alles fertig sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.