Schulden durch Corona: Stadt Lemgo kommt mit blauem Auge davon

Till Brand

  • 0
Eine gesunde Mischung aus Industrie und Handel ist Lemgos Stärke – das spürt Kämmerer Frank Limpke beim Entwurf des Haushalts für das Jahr 2022. Denn: Viele Schultern tragen die Gewerbesteuer, und die soll in der Folge kräftig sprudeln. - © Jana Beckmann
Eine gesunde Mischung aus Industrie und Handel ist Lemgos Stärke – das spürt Kämmerer Frank Limpke beim Entwurf des Haushalts für das Jahr 2022. Denn: Viele Schultern tragen die Gewerbesteuer, und die soll in der Folge kräftig sprudeln. (© Jana Beckmann)

Kämmerer Frank Limpke legt seinen ersten Haushalt vor. Lemgo kommt wohl glimpflich durch Corona.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.