Lemgoer Sozialraumlotsen ziehen ins Haus Wippermann

Till Brand

  • 0
Rica Fricke hat mit ihrem Projektbüro im Haus Wippermann eine neue Heimat gefunden. Durch die Tür schritten einst Brautpaare zum vielleicht schönsten Moment. Auch jetzt sollen dort Lebenswege positiv gelenkt werden. - © Till Brand
Rica Fricke hat mit ihrem Projektbüro im Haus Wippermann eine neue Heimat gefunden. Durch die Tür schritten einst Brautpaare zum vielleicht schönsten Moment. Auch jetzt sollen dort Lebenswege positiv gelenkt werden. (© Till Brand)

Das Projektbüro der Lebenshilfe will Menschen mit Handicap im Alltag einbinden. Den Umzug ins Haus Wippermann sieht Leiterin Rica Fricke als Riesenchance.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.