TV Lemgo erläuft 2.650 Euro für geflüchtete Ukrainer

Nicole Ellerbrake

  • 0
Der 11. Spendenlauf des TV Lemgos spült ganze 2650 Euro in den Spendentopf. Das Geld soll dem Ukraine-Förderfond zugute kommen. - © Nicole Ellerbrake
Der 11. Spendenlauf des TV Lemgos spült ganze 2650 Euro in den Spendentopf. Das Geld soll dem Ukraine-Förderfond zugute kommen. (© Nicole Ellerbrake)

Zurzeit treiben 35 geflüchtete Ukrainer beim TV Lemgo sport. Mit dem Erlös möchte der Verein Ihnen unter die Arme greifen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.